27. September 2021

Martin Rütter on Tour

Man mag von Martin Rütter als Hundetrainer halten was man will – als Entertainer ist er eine Klasse für sich. Mit seinen pointierten Live-Shows unterhält er seit Jahren sein Publikum – meist HundehalterInnen, die in Rütters Programmen in humoristischer Weise einen Spiegel vorgehalten bekommen. Seit Januar 2018 ist der „Hundeprofi“ mit seinem vierten Bühnenprogramm „FREISPRUCH!“ in Deutschland, der Schweiz und Österreich unterwegs.

In „FREISPRUCH!“ räumt Martin Rütter mit dem Mythos des notorischen Problemvierbeiners ein für alle Mal auf. Er holt die Ausgestoßenen, die Ausgesetzten und die Ausgebüxtenrunter runter von der Anklagebank. Denn was alle längst wissen, aber kaum zu denken wagen, bringt der Hundeprofi  auf den Punkt: Schuld ist nie der Hund. „Aber wer eigentlich dann? Und warum?“.

Antworten auf diese Fragen gibt Martin Rütter in seiner Live-Show „FREISPRUCH!“. In seiner unvergleichlichen Art lotst Rütter zielsicher durch den skurrilen Beziehungsdschungel von Mensch und Hund. Er zückt den Spiegel der wirklichen Wahrheit. Denn Martin Rütter weiß ganz genau: Der tierisch-menschliche Alltag hat seine eigenen Gesetze. Und jeder Problemfall seine eigene Geschichte. Auch wenn der Postbote zum Jagdobjekt umfunktioniert wird, auch wenn Bello bei Tisch zum König der Bettler mutiert und wenn sich der ach so freundliche Schwanzwedler plötzlich doch als rasender Rüpel entpuppt, dann plädiert der Verteidiger aller Vierbeiner ganz klar auf „FREISPRUCH!“. Denn schließlich wird er uns erzählen, wer’s wirklich verbockt hat.
Tickets unter www.martin-ruetter-live.de

Termine 2020
28. Februar: Bremerhaven Stadthalle, 20 Uhr
29. Februar: Hamburg Barclaycard Arena, 20 Uhr
1. März: Lemgo PHOENIX CONTACT arena, 19 Uhr
12. März: Kempten big Box Allgäu, 20 Uhr
13. März: Zürich Hallenstadion Zürich, 19:30 Uhr
14. März: Neu-Ulm ratiopharm arena, 20 Uhr
19. März: Graz Stadthalle Graz, 20 Uhr
20. März: Linz TipsArena, 20 Uhr
21. März: Wien Stadthalle Halle D, 19:30 Uhr
26. März: Bielefeld Seidensticker Halle, 20 Uhr
27. März: Gummersbach Schwalbe Arena, 20 Uhr
28. März: Oberhausen König-Pilsener-ARENA, 20 Uhr